Popup in Oberschwaben-Allgäu

Das Popup Labor BW befindet sich in den Startlöchern für die nächste Station. Nach drei erfolgreichen Laboren in Ostwürttemberg, Ortenau und Zollernalb packen wir nun die Koffer für die vierte Station in der Region Oberschwaben-Allgäu.

Das „Popup Labor BW“ wird 2019 an drei Orten in Baden-Württemberg Halt machen. Das Popup Labor bringt Innovationsthemen in unsere Region. In verschiedenen Formaten können sich hier Unternehmer, Fach- & Führungskräfte sowie Auszubildende ortsnah mit neuen Technologien beschäftigen. Im Bewerbungsverfahren konnten sich u.a. die Standorte Baienfurt und Wangen gegen 18 andere Regionen durchsetzen. Der Wirtschaftsverbund Baienfurt-Baindt hat hier als Mitglied der PWOA mitgewirkt und steht als lokaler Ansprechpartner zur Verfügung. Vom 17. bis 26. Juli 2019 werden die regionalen Events statt finden. Detailierte Informationen hierzu folgen in Kürze.

https://www.popuplabor-bw.de/popup4-in-allgaeu-oberschwaben-save-the-date/

PWOA e.V. wurde im Herbst 2018 als Verein vom Wirtschaftsverbund Baienfurt-Baindt, WaWi Wangener Wirtschaftskreis, AGV Gewerbeverein Altshausen, Gewerbeverein Horgenzell und Weiteren gegründet. Der Fokus der Plattform ist, mittelständisch kleineren Unternehmen pragmatische Informationen und Hilfestellungen zu Förderprogrammen der EU, Bund, Ländern und Stiftungen zu geben. Ein weiteres wichtiges Ziel der PWOA ist, die Unternehmen in Oberschwaben und Allgäu bei wichtigen Themen wie Digitalisierung, Innovation, Qualität, Fachkräftesicherung, Internationalisierung, Energieeffizienz, Interkulturalität sowie in der Aus- und Weiterbildung zu unterstützen. Wesentliches Ziel von PWOA ist auch der Wissens- und Know-Hows-Transfer im Interesse einer Standort-Sicherung für Oberschwaben und Allgäu - damit die besonderen Anforderungen eines immer globaler werdenden Marktes gemeinsam gemeistert werden.

Zurück
Popup_Labor-4-Bild.png