Herzlichen Dank!

Oliver Spraul |

Im Suchen der immer wieder neuen Herausforderung neigt sich auch dieses Jahr wieder seinem Ende zu; ein neues liegt vor uns mit seinen ganz eigenen Herausforderungen, Aufgaben, aber auch Chancen. Was dies im Einzelnen und für jeden von uns bedeuten mag, wissen wir noch nicht. Es liegt an uns, all dies anzunehmen, uns diesen Herausforderungen zu stellen und das Beste daraus zu machen. Vielleicht sogar mit Methoden und auf Wegen, von denen wir heute noch gar nicht ahnen, dass wir dazu imstande sind.

„Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Dieser Leitspruch von Henry Ford wird uns vom WBB auch im neuen Jahr Antrieb und Motivation sein – im Interesse unserer Mitglieder und vor allem auch im Interesse eines lebendigen und zukunftsfähigen Baienfurt und Baindt.

Danken möchten wir deshalb allen Mitgliedern und Freunden, die uns auf diesem Weg begleiten und unterstützen. Das Team des WBB wünscht Ihnen allen viel Glück und Erfolg bei allen Ihren Projekten und Plänen.

Nicht minder zu Dank verpflichtet sind wir vor allem auch Ihnen, unseren Kunden, die um den Wert eines lebendigen Gemeinwesens wissen, das von keinem noch so günstigen Internetschnäppchen aufgewogen werden kann. Deshalb ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre Verbundenheit und Treue zu unseren Mitgliedern.

Ein offenes Ohr und eine offene Türe für unsere Anliegen im Rathaus vorzufinden, ist eine ungemein wertvolle und unersetzliche Hilfe. Danken möchten wir deshalb auch ganz besonders den Gemeinden für die hervorragende Zusammenarbeit, nicht zuletzt geht deshalb unser Dank auch an die Herren Bürgermeister Binder und Buemann und ihren Mannschaften in den Rathäusern!

„2017 war alles in allem ein gutes Jahr; ich freue mich auf das vor uns liegende 2018“

Ich wünsche Ihnen, dass Sie alle eine solche Bilanz ziehen und entsprechend positiv das neue angehen können. In diesem Sinne Ihnen und Ihren Familien eine freudenreiche Weihnachtszeit, ausreichend Zeit zum Durchatmen, Zeit zum neue Kraft auftanken und nicht zuletzt ein gesegnetes neues Jahr.

Ihr WBB

Angelika Söndgen, 1. Vorsitzende

Zurück
lights-1088141_1920.png